· 

DojoTour - Zu Gast im Bujinkan Dojo Rostock


Dirk und Dirk

Kurze Anmerkung, da der Leiter des BUJINKAN DOJO ROSTOCK ebenfalls mit Vornamen Dirk heißt, schreibe ich seinen vollen Namen, also "Dirk Wilken". Steht nur "Dirk" da, ist damit mein Zeichner TAKEZO gemeint.


Der dritte Termin seiner DojoTour, führte Dirk am 22.06. nach Papendorf ins BUJINKAN DOJO ROSTOCK, welches von Dirk Wilken geleitet wird. Papendorf liegt südlich von Rostock und ist damit nicht ganz so zentral wie das zuvor besuchte Rostocker Dojo.

 

Aussenansicht Sportlerheim
Außenansicht

Die besuchte Trainingseinheit war Fortgeschrittenen vorbehalten und thematisch kam erneut der HANBO zum Einsatz. Leider gab es für diesen Dojo-Besuch keine Filmerlaubnis, so dass im Anschluß nur ein paar Fotos vom Mattenbereich des Dojo und eine Außenansicht angefertigt wurden.

 


Im Gespräch mit Dirk Wilken nach dem Training blickte durch, dass unser Anliegen mit der DojoTour nicht klar genug kommuniziert und deswegen missverstanden wurde. Es stellte sich schlußendlich im Gespräch heraus, dass im Rahmen der "DojoTour" durchaus hätte gefilmt werden können... nun, etwas schade - passiert ist passiert. Sicher bietet sich 2019 wieder eine Möglichkeit, wenn Dir das Projekt der DojoTour gefällt und es auf meinen Kanälen entsprechend mit positiven Rückmeldungen (Kommentare, Likes oder Abos) honoriert wird. Ich freue mich jedenfalls auf ein Wiedersehen.

 

Über den Dojo-Besuch gibt es dennoch ein kurzes Video, indem Dirk von seinen Erfahrungen berichtet und demonstriert, was in der besuchten Trainingseinheit geübt wurde.

 


Die Außenaufnahmen der Trainingssequenz sind qualitativ leider nicht so gut geworden, da die Kameras bei dem Wind leider etwas ungünstig positioniert wurden und immer mal die Sonne direkt in die Linse bekamen.


Training im Dojo

Das Bujinkan Dojo Rostock befindet sich im Sportlerheim der Sportanlage "Heinrich Höppner" in Papendorf, und verfügt über einen Mattenraum mit etwa 68 qm Mattenfläche. An den Wänden befinden sich ringsum Halter für die Übungswaffen, weswegen die Mitglieder kein eigenes "Komplettset" an Trainings-Tools benötigen. Grundsätzlich ist es zwar von Vorteil, wenn jeder seine eigenen Übungswaffen besitzt, aber als Anfänger hat man weder einen Überblick, was alles an "Holz" benötigt wird, noch möchte man regelmäßig das "Komplett-Set" herumschleppen. Daher sind die Dojo-Waffen eine große Hilfe. Vorallem wenn mit den weniger üblichen Tools nur ab und an trainiert wird.

Innenansicht 1
Innenansicht 2

 

Ins Training kam Dirk auf den letzten Pfiff, da er die theoretisch passende Autobahnabfahrt wegen einer Baustelle umfahren wollte und eine später nahm. Angekommen im Dojo, stellte man sich in der Umkleide schnell kurz vor und schon ging es ins Training. Das Training selbst begann klassisch mit Angrüßen, kurzer Erwärmung verbunden mit UKEMI GATA (mit HANBO) und anschließendem Training von Basisschlägen und Stockschwüngen aus den Grundstellungen des HANBO JUTSU. Es folgten Kombinationen daraus, die im folgenden Verlauf der Übungen in die Anwendungen einflossen. Trainiert wurde gegen Angriffe mit der Faust, gegen Festhalten am Revers und gegen Messerstiche zum Bauch.

 

Während des Trainings achtete Dirk Wilken sehr auf flüssige und korrekte Bewegungen, Distanz und Timing, sowie korrekter KAMAE. Ferner animierte er zum kreativen Umgang der zuvor geübten Basisschläge und bereits erlernter HANBO-Prinzipien, um die im Training gezeigten Anwendungen variabel zu beenden. Nach dem Training betonte er im Gespräch auch noch einmal explizit, dass im BUJINKAN DOJO ROSTOCK traditionell trainiert wird.

Noch ein paar Fakten

Das Papendorfer DOJO bietet wöchentlich  3 Trainingseinheiten an. Diese verteilen sich auf 2 Einheiten montags (Kinder- und Anfängertraining), sowie eine Einheit für Fortgeschrittene am Freitag. Interessierte Frauen können sich ferner für einen Selbstverteidigungskurs anmelden. Dieser findet bei genügend Teilnehmern donnerstags statt und wird von Dirk Wilken unterrichtet.

 

Darüber hinaus gibt es jederzeit die Möglichkeit zum Schnuppertraining. Dieses ist jeweils am Montag, entweder im Kindertraining für interessierte Kinder, oder in der Anfängergruppe möglich.

Du fühlst Dich angesprochen?

Die Kontaktdaten und Trainingszeiten des Dojo findest Du hier in der DOJO-LISTE. Klicke dazu einfach den Verweis. Mache Dir am besten ein eigenes Bild und probiere im Schnupper-/Probetraining aus, ob Dir der Trainingsstil und die Kampfkunst liegt.

 


NINPO RALPH DOJOTOUR 2018

Alle Berichte der DOJOTOUR ...


[2018-06-08] Bujinkan Dojo Ilmenau e.V.
[2018-06-20] Bujinkan Shugendo Dojo Rostock
[2018-06-22] Bujinkan Dojo Rostock